Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Ihr Dach - bei uns in guten Händen


Satteldach

Das Satteldach ist die am meisten angewandte und zugleich die einfachste Dachvariante.

 

 Pultdach

Pultdach

Eine moderne Bauweise ist das Pultdach. Diese Dachvariante wird gerne angewendet bei modernem Bauen und Hallen für Gewerbe und Landwirtschaft.

 

Walmdach/Zeltdach

 

Diese Bauweise ist die traditionelle Dachvariante im Schwarzwald. Ursprünglich dienten die Walmdächer mit Ihren grosszügigen Dachvorsprüngen als konstruktiver Wetterschutz.

Das Walmdach hat im Gegensatz zum Satteldach nicht nur auf der Traufseite, sondern auch auf der Giebelseite, der kurzen Seite des Hauses, geneigte Dachflächen. Diese bezeichnet man als Walm.

Sind alle 4 Seiten gleich und treffen sich diese in der Mitte als Spitze, so spricht man von einem Zeltdach.

 

Tonnendach

Ein Tonnendach ist gewölbt wie eine halbe liegende Tonne. Es bildet also eine Dachform deren Queschnitt ein Kreissegment darstellt. Bei rundbogigem Querschnitt spricht man wie beim Tonnengewölbe von Rundtonne, bei spitzbogigem Querschnitt von Spitztonne.